Responsive Webdesign

Responsive Webdesign

Respon­si­ve Web­de­sign beschreibt die Art der Web­sei­ten­er­stel­lung bei der berück­sich­tigt wird, dass ein User heut­zu­ta­ge mit meh­re­ren End­ge­rä­ten (PC, Smart­pho­nes, Tablets etc.) auf die Web­sei­te zugreift. Hier wird dem Umstand Tri­but gezollt, dass die­se End­ge­rä­te unter­schied­lichs­te Bild­schirm­auf­lö­sun­gen haben. Die Web­sei­te wird so erstellt, dass sie je nach End­ge­rät mit der jewei­li­gen Auf­lö­sung ska­liert. Dies beugt Frus­tra­ti­on bei Benut­zern vor, denn bei nicht les­ba­ren Web­sei­ten wird der Besu­cher die­se mit Sicher­heit rela­tiv schnell wie­der ver­las­sen. Außer­dem inter­pre­tie­ren Such­ma­schi­nen Web­sei­ten mit hohen Absprung­ra­ten und kur­zer Ver­weil­dau­er, als sol­che mit min­der­wer­ti­gem Inhalt, was zum Abfall des Ran­kings führt und somit wich­ti­ge Posi­tio­nen in den Such­ergeb­nis­sen ver­lo­ren gehen. Wer Wert auf Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung legt, kommt an Respon­si­ve Web­de­sign nicht vor­bei.